Seniorenzentrum Gütersloh

Mitten im Stadtzentrum und doch im Grünen

Das Seniorenzentrum Gütersloh bietet seit über 30 Jahren älteren und hilfsbedürftigen Menschen ein beschütztes Leben in Würde und Geborgenheit durch ganzheitliche Pflege und liebevolle Betreuung. Ausgedehnte Spaziergänge durch den Stadtpark und entspannte Einkaufsbummel in der Fußgängerzone lassen sich direkt von unserem Haus aus starten. Die Stadtbibliothek mit kulturellen Angeboten, auch für ältere Menschen, ein Kulturzentrum und das neue Theater liegen in unmittelbarer Nähe. Das Seniorenzentrum versteht sich als Teil des städtischen Lebens und ist offen für alle interessierten Besucher und Gastgruppen.

Räumlichkeiten und Serviceangebote

Großzügige Einzel- und Doppelzimmer, gemütliche Gemeinschaftsräume sowie der beschützte Garten lassen ein angenehmes Wohn- und Lebensumfeld entstehen, bieten Raum für Begegnung, Privatheit, Sicherheit und Orientierung – ein geborgenes Leben in der Gemeinschaft. Als Grundausstattung, neben Tisch und Stühlen, befinden sich in jedem Zimmer ein Pflegebett, Nachtschrank, Kleiderschrank/Einbauschrank sowie Telefon- und Kabelanschluss. Eigene, mitgebrachte Möbel zur individuellen Gestaltung des Zimmers haben selbstverständlich Vorrang vor dem von uns gestellten Mobiliar.

Die Aufenthaltsräume und Wohnküchen, in denen Bewohnerinnen und Bewohner gemeinsam ihre Mahlzeiten einnehmen und wo auch täglich betreute Aktivitäten stattfinden, ermöglichen ein vertrautes Miteinander. Hier sind natürlich Angehörige und Besucher stets willkommen. Das Seniorenzentrum Gütersloh bietet:

  • 123 Plätze
  • gemütliche Cafeteria
  • Kiosk und Lädchen
  • Andachtsraum
  • einen weiträumigen Speise- und Veranstaltungssaal
  • Bewegungsbad im Haus
  • Friseursalon, eigenständige Massage- und Krankengymnastikpraxis
  • Fußpflege / Podologie
  • hauseigenes, behindertengerechtes Fahrzeug
  • vielfältige Hilfs- und Pflegemittel

Fachbereiche und Therapieangebote

Unsere Fachbereiche sind optimal für die Bedürfnisse unserer Bewohner eingerichtet. Das breite Angebot unterstützender Therapien bietet die Möglichkeiten vorhandene Fähigkeiten und damit die Selbstständigkeit möglichst lange zu erhalten. Wir bieten:

  • beschützter gerontopsychiatrischer Fachbereich mit regelmäßigen Visiten
  • spezielle Versorgung für langzeitbeatmete Patienten
  • eingestreute Plätze für MS-erkrankte Bewohner
  • Physiotherapie mit Bewegungsbad im Haus
  • tägliche Physiotherapeutische Betreuung durch sozialen Dienst
  • Palliativpflege und individuelle Sterbebegleitung
  • Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege
  • auch Therapien durch externe Dienstleister, wie Logopädie, Ergotherapie und Massagen, können bei uns im Haus durchgeführt werden

Jörg Krüger

Einrichtsleitung Gütersloh

Wir stehen Ihnen gern für Ihre Fragen, für das persönliche Kennenlernen und zur Vorstellung der Einrichtung jederzeit zur Verfügung.

0 52 41 - 9 25 08-0
Anschreiben

Heimentgelte

Im Folgenden haben wir Ihnen unsere Tagessätze aufgeführt. Für Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Verwaltung gerne zur Verfügung.

Herunterladen



Prinzipien unserer ganzheitlichen Pflege und Betreuung

  • hochwertige Pflege, Betreuung und Beratung rund um die Uhr
  • Pflege und Betreuung unter Achtung der persönlichen Wünsche, Vorlieben, Abneigungen und Lebensgewohnheiten
  • Achtung der Selbstbestimmung der Bewohner
  • Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter

Betreuungs-Angebot

Die Pflege in unserem Haus richtet sich nach dem individuellen Bedarf unserer Bewohner - Fachpersonal steht Tag und Nacht zur Verfügung. Um eine umfassende Pflege zu gewährleisten, arbeiten wir eng mit den Haus-und Fachärzten zusammen. Um Angehörige in der häuslichen Versorgung zu entlasten, bieten wir auch Kurzzeitpflege an. Im Rahmen der Betreuung werden vielfältige Aktivitäten und Veranstaltungen geboten, die unsere Bewohner gern in Anspruch nehmen:

  • diverse Kultur- und Freizeitangebote
  • Fahrten/Ausflüge mit dem hauseigenen Bulli
  • Gottesdienste und heilige Messen / seelsorgerische Begleitung
  • außergewöhnliche Projekte wie der Besuch des "Gütersloher Frühling"
  • Gruppenangebote / Feste und Feiern

Die vielfältigen Angebote unseres Sozialen Dienstes orientieren sich an den persönlichen Interessen, Vorlieben und Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Gemeinsame Aktivitäten, wie z. B. Singen, Gymnastik, Tanzen, Gedächtnistraining, Kochen, Spaziergänge und Ausflüge mit dem hauseigenen Behindertenbus, werden ergänzt durch spezielle Angebote für Menschen, die nicht am öffentlichen Leben teilhaben können. Bei unseren regelmäßig stattfindenden Geburtstagsfeiern und Festen im Jahreslauf sind Angehörige und Besucher herzlich willkommen.

Im Haus befindet sich auch ein Bewegungsbad und eine physiotherapeutische Praxis. Das Bewegungsbad steht zu bestimmten Zeiten auch unseren Bewohnern zu Verfügung.

Unsere hauseigene Küche verwöhnt unsere Bewohner mit abwechslungsreichen regionalen und saisonalen Speisen – das tägliche Dessert und die selbstgebackenen Kuchen sind bei fast allen Bewohnern und Besuchern sehr beliebt. Notwendige diätetische Sonderkost wird selbstverständlich angeboten.

Bei einem Besuch in unserer Einrichtung informieren wir Sie gern ausführlicher und besprechen Ihre individuellen Wünsche. Wir freuen uns auf Sie.




Partner und Verbände